Meine 7 Unternehmenswerte –  und wie dir das nutzt!

Meine 7 Unternehmenswerte – und wie dir das nutzt!

Alle reden von Unternehmenswerten - gilt das auch für Selbstständige?

Überall liest man von den sogenannten Unternehmenswerten. Dabei handelt es sich um Werte, die das Unternehmen vertritt. Sowohl nach innen als auch nach außen.

Auch als Selbstständige*r solltest du für dich selbst Werte festlegen, an denen du dich und dein Unternehmen orientierst. Welche Werte vertrete ich in meiner Selbstständigkeit und wie du davon profitierst, fasse ich hier für dich zusammen.

Nutze den Artikel und lasse dich inspirieren! Vielleicht findest du den ein oder anderen Gedankenanstoß.

Unternehmenswerte als Selbstständige*r

Du brauchst eigene Unternehmenswerte!

Die Unternehmenswerte dienen dir als Leitbild für dein Tun in der Selbstständigkeit. Sie fassen zusammen, wie du auftrittst, wie du mit deinen Kunden zusammenarbeitest, wie sie deine Visionen unterstützen und was dir (und bestenfalls auch deiner Kundschaft) wichtig ist.

Durch Werte können Emotionen entstehen. Vertrittst du den Wert “Gerechtigkeit” und du wirst ungerecht behandelt, so wird dieser Wert verletzt. Infolgedessen macht sich Wut oder Traurigkeit bei dir breit. Das kannst du natürlich auch ins positive drehen: Ist dein Wert “Wertschätzung” und du erhältst Anerkennung, ohne, dass du darum bittest, dann wird dieser Wert gestärkt und du fühlst dich gut.

Unternehmenswerte als Selbstständige? Instagram Coaching Beratung Freelancer Leben Lisa Hutschenreuter

Wie habe ich meine Werte definiert?

Okay, unter uns: Meine eigenen Werte meiner Selbstständigkeit habe ich erst nach ein paar Monaten festgelegt. Gerade zum Anfang prasselten so viele Dinge und Informationen auf mich ein, dass ich zwischenzeitlich nicht mehr wusste, wohin mein Weg überhaupt führt und was jetzt wirklich wichtig ist. Die Definition meiner Werte stand da nicht an erster Stelle.

Aber, für was stand ich eigentlich? Das konnte ich nicht auf Anhieb sagen. Zu dieser Zeit war ich noch als Virtuelle Assistentin für das Backoffice und Social Media unterwegs.

War es Zeitersparnis? Das Übernehmen der ungeliebten Aufgaben? Was war mein Alleinstellungsmerkmal und wie drückte sich das in Werten aus?

Erst mit meiner Richtungsänderung, mich komplett auf Social Media und hier insbesondere auf Instagram, zu konzentrieren, wurde mir klar, was ich nach außen repräsentieren möchte.

Optimismus

Geht nicht, gibt’s nicht! Es gibt für jedes Problem eine Lösung. Und die versuche ich zu finden!
Negative Gedankensweisen passen nicht in meine Gedankenwelt. Ich lasse mich nicht von anderen Menschen herunterziehen und übertrage deren negative Gefühle nicht auf mich.

Hilfsbereitschaft

Was treibt mich an? Das ist wohl meine Hilfsbereitschaft. Ich helfe und unterstütze unheimlich gerne und freue mir einen Ast ab, wenn meine Kundinnen und Kunden aufgrund meiner Unterstützung auf Instagram neue Kunden gewinnen können oder Kooperationsanfragen erhalten. Auch in meinen Coachings kann ich diese Hilfsbereitschaft total ausleben! Ich vermittle gerne mein Wissen und helfe so, dass meine Kund*innen auf Instagram organisch wachsen.

Authentizität

Boah, eigentlich mag ich dieses Wort absolut nicht… Aber es trifft nun mal den Nagel auf den Kopf. Mit meinem Engagement auf beispielsweise Instagram teile ich nicht nur Tipps rund um das Social Media Marketing. Nein, ich zeige dir auch einen Teil von mir. Persönlich, echt, nahbar! Ich bin eine Person mit Ecken und Kanten. Zeige öffentlich, dass ich nicht perfekt bin und sein möchte. Wer möchte denn nur perfekt inszenierte Fotos? Ich nicht, und so zeige ich mich dir auf diesen Kanälen auch.

Vertrauen

Das gegenseitige Vertrauen ist die absolute Basis einer Zusammenarbeit. Findest du auch?

Meine Kundinnen und Kunden vertrauen mir die Contenterstellung und Betreuung ihrer Social Media Profile an. Da steckt in so vielen Account eine ordentliche Portion Herzblut drin. Und sie schenken mir dieses Vertrauen, dass ich mich um ihre Community und ihre Inhalte kümmere. Haben sie Probleme oder stehen vor einer Hürde, so besprechen wir gemeinsam, wie wir sie bewältigen können. Das ist ein großes Geschenk für mich!

 

Ehrlichkeit

Ich bin direkt und ehrlich. Und das behalte ich auch in meiner Selbstständigkeit bei. Wenn mir Dinge auffallen, die nicht passen oder die nicht zur Zielsetzung führen, spreche ich das klar und deutlich an. Ich erwarte das auch von meinen Geschäftspartnern.

Beschönigen, vertuschen, flunkern und Unwahrheiten passen nicht zu mir und meiner Einstellung. Deshalb wirst du bei mir auch wirklich immer direkt wissen, woran du bist.

Inspiration

Ich möchte dich inspirieren! Kreativ sein und auch meine Kreativität ausleben.

Dabei ist es mir völlig egal, ob du mir “nur” auf Instagram folgst oder ob ich dich und deinen Weg auf Insta in einem individuelle Mentoring begleite. Ich gebe dir Themenvorschläge, Input für Storys und wie du Apps optimal nutzen kannst. Ich möchte dich dazu animieren, deine Kreativität und deine Ideen umzusetzen. Dass du dich selbst weiterentwickeln kannst.

Professionalität

Warum habe ich den Weg zur Social Media Managerin mit Fokus auf Instagram eingeschlagen? Weil ich über Wissen verfüge, mit denen ich meinen Kundinnen und Kunden weiterhelfen kann. Jede Plattform hat seine ganz eigenen Merkmale und Kennzahlen. Auf jedem Netzwerk funktioniert der Communityaufbau einen Tick anders, laufen Beiträge anders.

Als Selbstständige kann ich nur Leistungen anbieten, die ich wirklich beherrsche. Professionelles Arbeiten setze ich hierfür bei mir selbst voraus. Denn du vertraust mir schließlich einiges an. Darunter fällt auch meine eigene Weiterbildung. In 2019 beispielsweise habe ich mehr als 70% meines Umsatzes in meine Weiterbildung investiert (Lehrgänge, Onlinekurse, Bücher, Coachings). Damit ich dich professionell unterstützen kann.

Bleib’ doch noch etwas…

und komm in die Lisas Letter Gang! Du erhältst regelmäßig eine persönliche E-Mail von mir. Vollgepackt mit Tipps und Tricks für dein persönliches Social Media Marketing!

Damit du gleich durchstarten kannst, gibt’s als Dankeschön deinen “Instagram Planer” dazu.

Worauf wartest du noch?

Lisas Letter - Werde Teil der Gang - Newsletter Lisa Hutschenreuter Social Media Marketing Management Virtuelle Assistentin

Lisa Hutschenreuter

Ich bin Lisa Hutschenreuter, Social Media Mangerin und Content Creator. Hier findest du Tipps, Tricks und Wissenswertes rund um Social Media für dein Business.

Dieser Beitrag hat 2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar